myHMI

Eigene HMI's einfach per XML erstellen
€ 329.- *

Download Kostenlos testen Angebot anfordern

Update V1.1. - Februar 2018

Ab sofort können Grafiken in den HMI's angezeigt werden!

Neben verschiedener Verbesserungen enthält diese Version nun das Steuerelement 'Picture' zur Darstellung von Grafiken verschiedener Formate.

Die Anzeige der individuellen Grafiken erfolgt statisch oder dynamisch (gesteuert durch KRL-Variablen). Ein besonderes Highlight ist die Möglichkeit zur dynamischen Überlagerung von Einzelgrafiken zu einer Gesamtgrafik, z.B. für Zellenvisualisierungen.

Die neue Version beinhaltet eine Demo-HMI welche die Möglichkeiten des Steuerelements 'Picture' anschaulich demonstriert.


Allgemeine Beschreibung

Erstellen Sie eigene Benutzeroberflächen für die KRC4 einfach im Text-Editor, ohne Kenntnisse von Programmiersprachen oder teurer Zusatzsoftware.

Mit myHMI lassen sich per XML-Dateien ganz einfach voll integrierte Oberflächen zur Anzeige und Manipulation von KRL-Variablen erstellen. Dazu stehen Ihnen eine Vielzahl an Steuerelementen zur Verfügung. Diese können optional parametriert werden, um die Oberfläche nach ihren Wünschen und Anforderungen zu gestalten. Das Layout, sowie Look & Feel, übernimmt myHMI automatisch für Sie.

Sie können beliebig viele Oberflächen definieren (z.B. zur Diagnose oder zur Konfiguration ihrer Technologie) und an unterschiedlichen Orten im Roboter-Hauptmenü aufrufbar machen.

Die Installation der Software ist sehr einfach. Sie erfolgt analog der Installation herkömmlicher KUKA Software.

Für das Anlegen der Menüeinträge zum Aufruf der myHMI Oberflächen steht ein komfortabler Menü-Assistent zur Verfügung.

Derzeit verfügbare Steuerelemente

Aktuell umfasst die Sammlung Grafik, Schalter, Taster, Textfeld, Nummernfeld, LED, DropDown-Liste, Schieberegler, Fortschrittsbalken, Überschrift und Beschriftungsfeld....weitere Steuerelemente kommen mit künftigen Updates!

Die Steuerelemente werden automatisch in tabellarischer Form mit bis zu 3 Spalten auf bis zu fünf Registerkarten je HMI dargestellt.

Merkmale

- Benutzeroberflächen werden per XML definiert (im Texteditor Ihrer Wahl)
- Beliebig viele Oberflächen können erstellt und im Roboter-Hauptmenü aufgerufen werden
- jede Oberfläche kann halb- oder ganzseitig dargestellt werden
- alle Elemente der KUKA Oberfläche bleiben voll bedienbar
- Bis zu 5 Registerkarten können je Oberfläche definiert werden
- Bis zu 32 Steuerelemente können je Registerkarte definiert werden
- Steuerelemente werden untereinander in tabellarischer Form mit bis zu 3 Spalten pro Zeile dargestellt
- Bei numerischen Steuerelemente kann optional eine Werteüberprüfung aktiviert werden
- Grafiken können statisch oder dynamisch dargestellt werden (gesteuert über KRL-Variablen)
- Einzelgrafiken können dynamisch zu einer Gesamtgrafik überlagert werden
- Eingabefelder können durch Angabe optionaler Abhängigkeiten de-/aktiviert werden (Benutzergruppe, Submit u. Programm-Status, Antriebe, Zustimmschalter, Betriebsart usw.)
- alle Steuerelemente können individuell parametriert und somit in Aussehen und Funktion beeinflusst werden
- Anzeige-Texte und Menüeinträge können unter Verwendung von KXR-Dateien mehrsprachig dargestellt werden
- Bediener-Eingaben werden im Logbuch gespeichert
- Einfache Installation und Deinstallation über das Menü „Zusatzsoftware“ auf der Roboter-Steuerung
- Menü Asisstent zum Anlegen der Menüaufrufe


Videos

kurzes Beispiel zur Anzeige von Grafiken

16:9 Image


Erstellen einer eigenen HMI

16:9 Image


Erstellen eines Menü Eintrags für eine HMI mit dem Menü Assistenten

16:9 Image


Lieferumfang des Technologiepakets

- Setup zur einfachen Installation auf dem Roboter
- Demo HMI als Vorlage für neue Bedienoberflächen
- Menü Assistent zum einfachen Erstellen der HMI-Menüaufrufe


Voraussetzung

- KUKA KSS 8.2 / 8.3 / 8.5
Hinweis: Bitte beachten Sie, daß zur Installation auf einem mit KUKA.CPC ausgerüsteten Roboter ein Zertifikat für myHMI benötigt wird. Sollte auf Ihrem Roboter KUKA.CPC installiert sein, sprechen Sie uns bitte an.


Lizenzierung

Roboter:
Pro Roboter wird eine Lizenz benötigt. Gerne erstellen wir Ihnen kostenlose Testlizenzen (14 Tage lauffähig).

OffieLite und OfficePC:
Es wird keine Lizenz benötigt. myHMI ist auf diesen Systemen uneingeschränkt lauffähig.


Erstellung von Grafiken

Gerne unterstützen wir Sie bei der Erstellung professioneller Grafiken für Ihre HMI's. Sprechen Sie uns einfach an.

Downloads


*Alle Preise in EUR zzgl. 19% MwSt und ggf. Versandkosten.